Search
Generic filters
Exact matches only

Ørsted und Yara kooperieren für Wasserstoffproduktion in den Niederlanden

Kategorien: |
Themen: |
Autor: Sina Ruhwedel

Ørsted und Yara kooperieren für Wasserstoffproduktion in den Niederlanden

Ørsted will gemeinsam mit dem Düngermittelhersteller Yara die Produktion von Ammoniak durch grünen Wasserstoff ersetzen. Yara will am niederländischen Standort Sluiskil 75.000 Tonnen grünes Ammoniak erzeugen. Das entspricht etwa einem Zehntel der Gesamtproduktion vor Ort. Den Strom dafür liefert Ørsted mit seinen niederländischen Offshore-Windparks Borssele 1&2.

Vorraussetzung ist für das Projekt und die Inbetriebnahme, dass die öffentliche Kofinanzierung gesichert und der richtige Rechtsrahmen vorhanden ist. Dann könnte das Projekt 2024/2025 in Betrieb gehen. Ørsted und Yara bemühen sich nun um Fördergelder für die Entwicklung und den Bau des 100-MW-Elektrolyseurs. Der Strom dafür soll aus Windkraftanlagen des dänischen Konzerns stammen.

Ørsted steht kurz vor der Inbetriebnahme seines Offshore-Windparks Borssele 1&2, der vor der Küste von Zeeland in der Nähe der Anlage in Sluiskil liegt. Die Investitionsentscheidung zum Bau des Elektrolyseurs soll Ende 2021 oder Anfang 2022 fallen.

Das könnte Sie auch interessieren

Studie: Rolle von Wasserstoff im Wärmemarkt
Essen gründet Wasserstoff-Beirat
Katherina Reiche: “Wir werden signifikante Mengen an Wasserstoff importieren müssen”

Publikationen

Handbuch der Gasverwendungstechnik

Handbuch der Gasverwendungstechnik

Erscheinungsjahr: 2019

Die deutsche Energiewende fokussiert neben dem Aufbau der Erneuerbaren Energien vor allem auch die Erhöhung der Energieeffizienz in allen Bereichen. Beides steht bei dem komplett neu gestalteten Handbuch der Gasverwendungstechnik im Mittelpunkt. ...

Zum Produkt

Erneuerbarer Wasserstoff mit Solar-Wind-Hybridkraftwerken

Erneuerbarer Wasserstoff mit Solar-Wind-Hybridkraftwerken

Autor: Raphael Niepelt, Rolf Brendel

Grüner Wasserstoff ist ein Schlüsselelement für die Transformation und Defossilierung des Energiesystems. Mit der Nationalen Wasserstoffstrategie hat sich die Politik klar zu grünem Wasserstoff bekannt, wobei der Bedarf vor allem über Importe ...

Zum Produkt

Auswirkungen von Wasserstoff, Sauerstoff und Helium auf die Bestimmung der physikalischen Eigenschaften von Erdgas

Auswirkungen von Wasserstoff, Sauerstoff und Helium auf die Bestimmung der physikalischen Eigenschaften von Erdgas

Autor: Jan Suhr

Der Fachbericht untersucht den systematischen Fehler, der entsteht, wenn wasserstoff-, sauerstoff- oder heliumhaltiges Erdgas mit herkömmlichen Erdgasmessgeräten analysiert wird, die für diese Bestandteile nicht ausgelegt sind. Von den drei ...

Zum Produkt

Mehr Publikationen...