Search
Generic filters
Exact matches only

E-world energy & water 2021 abgesagt

Kategorien: |
Themen: |
Autor: Redaktion

E-world energy & water 2021 abgesagt
Die E-world 2021 findet nicht statt (Foto: Rainer Schimm)

Die E-world energy & water findet in diesem Jahr nicht statt. Die Leitmesse der europäischen Energiewirtschaft hätte vom 4. bis 6. Mai 2021 in der Messe Essen öffnen sollen. Grund für die Absage sind die fehlende Planungssicherheit und zu kurze Vorbereitungszeit für Aussteller und Veranstalter. Aktuell ist noch unklar, wann und unter welchen Voraussetzungen in Deutschland Messen wieder öffnen können. Als Informationsplattform für die Energiebranche versammelt die Messe jährlich internationale Entscheider in Essen. Knapp ein Fünftel der Aussteller haben ihren Hauptsitz im Ausland.

„Wir bedauern die Absage, doch unter den aktuellen Rahmenbedingungen ist eine E-world im gewohnten Rahmen nicht möglich. Ein Messeauftritt erfordert auf Seiten der Aussteller mehrere Monate Vorbereitungszeit – aktuell können wir unseren Kunden die dafür notwendige Planungssicherheit leider nicht bieten“, so Sabina Großkreuz, Geschäftsführerin der veranstaltenden E-world energy & water GmbH.

Die nächste E-world energy & water findet vom 8. bis 10. Februar 2022 in der Messe Essen statt. Gleichzeitig gibt es Ideen, um die Wartezeit zu verkürzen: Derzeit laufen erste Gespräche, wie man der Branche in einem kleineren Rahmen noch in diesem Jahr ein Zusammentreffen ermöglichen kann.

Mit der E-world Community steht den Akteuren der Energiebranche ganzjährig eine Plattform zum Networking zur Verfügung. Begleitet wird die Plattform von einem digitalen Vortragsprogramm zu aktuellen Herausforderungen der Branche. Durch die Angabe von Interessen, Angeboten oder Gesuchen liefern intelligente Algorithmen allen Teilnehmern regelmäßig individuell angepasste Produkt- und Kontaktvorschläge.

 

(Quelle: E-world energy & water GmbH)

Das könnte Sie auch interessieren

Spatenstich für Woven City, Stadt der Zukunft
Axpo baut Geschäftsfelder Batterien und Wasserstoff aus
Landkreis Groß-Gerau setzt auf Wasserstoff

Publikationen

Handbuch der Gasverwendungstechnik

Handbuch der Gasverwendungstechnik

Erscheinungsjahr: 1970

Die deutsche Energiewende fokussiert neben dem Aufbau der Erneuerbaren Energien vor allem auch die Erhöhung der Energieeffizienz in allen Bereichen. Beides steht bei dem komplett neu gestalteten Handbuch der Gasverwendungstechnik im Mittelpunkt. ...

Zum Produkt

Erneuerbarer Wasserstoff mit Solar-Wind-Hybridkraftwerken

Erneuerbarer Wasserstoff mit Solar-Wind-Hybridkraftwerken

Autor: Raphael Niepelt, Rolf Brendel

Grüner Wasserstoff ist ein Schlüsselelement für die Transformation und Defossilierung des Energiesystems. Mit der Nationalen Wasserstoffstrategie hat sich die Politik klar zu grünem Wasserstoff bekannt, wobei der Bedarf vor allem über Importe ...

Zum Produkt

Auswirkungen von Wasserstoff, Sauerstoff und Helium auf die Bestimmung der physikalischen Eigenschaften von Erdgas

Auswirkungen von Wasserstoff, Sauerstoff und Helium auf die Bestimmung der physikalischen Eigenschaften von Erdgas

Autor: Jan Suhr

Der Fachbericht untersucht den systematischen Fehler, der entsteht, wenn wasserstoff-, sauerstoff- oder heliumhaltiges Erdgas mit herkömmlichen Erdgasmessgeräten analysiert wird, die für diese Bestandteile nicht ausgelegt sind. Von den drei ...

Zum Produkt

Mehr Publikationen...
Datenschutz
h2-news.eu, Besitzer: Vulkan-Verlag GmbH (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
h2-news.eu, Besitzer: Vulkan-Verlag GmbH (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: