Generic filters
Exact matches only
FS Logoi

H2Global: 900 Mio. € für den Markthochlauf von grünem Wasserstoff

Kategorie:
Thema:
Autor: Magnus Schwarz

08. Dezember 2022 | Das Förderinstrument H2Global startet ihr erstes Vergabeverfahren.

Die HINT.CO GmbH (Hintco) startet das erste H2Global-Vergabeverfahren zur Beschaffung von grünem Ammoniak für den Import nach Europa. Die Vergabeverfahren für grünes Methanol und e-SAF werden in kurzem Abstand folgen.

Ziel von H2Global ist es, den internationalen Markthochlauf für nachhaltige Wasserstoffprodukte über ein innovatives und effizientes Förderinstrument zu beschleunigen. Das Deutsche Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) stellt hierfür Fördermittel i.H.v. 900 Mio. € zur Verfügung, weitere Mittel sind bereits für 2023 vorgesehen.

Ammoniak-Lieferungen ab 2024/25

Die Produktion der ausgeschriebenen Wasserstoffderivate muss dabei außerhalb der EU und EFTA-Staaten stattfinden. Die Preisfestsetzung erfolgt im Rahmen eines wettbewerbsbasierten internationalen Bieterverfahrens. Die Laufzeiten der langfristigen Abnahmeverträge beträgt 10 Jahre.

Die ersten Lieferungen dieser nachhaltigen Wasserstoffderivate nach Europa sind für Ende 2024 bzw. 2025 geplant. Es handelt sich hierbei um das erste globale Bieterverfahren dieser Art.

Das H2Global Förderinstrument

Das Förderinstrument schließt langfristige Abnahmeverträge mit festen Kriterien, um eine bislang fehlende Investitionssicherheit zu ermöglichen. Im Rahmen des Förderinstruments kauft die Hintco über ein wettbewerbsbasiertes Bieterverfahren die Produkte zum möglichst niedrigen Preis.

Auf Abnehmerseite werden kurzfristige Verkaufsverträge mit dem Höchstbietenden geschlossen. Die erwartete Differenz zwischen beiden angebotenen Preisen wird mit öffentlichen Fördermitteln ausgeglichen.

Das H2Global Instrument wird durch die Hintco implementiert, die eine 100%ige Tochter der H2Global Stiftung ist. Gemäß dem Zuwendungsbescheid ist die Hintco die Empfängerin der vom BMWK zur Verfügung gestellten Fördermittel.

 

(H2Global/2022)

Das könnte Sie auch interessieren

Luftbild Kavernenanlage Etzel
H-Tec Systems ME450
Algerien

Publikationen