Search
Generic filters
Exact matches only

Fabian Kapp neues Vorstandsmitglied bei VDMA Arbeitsgemeinschaft Brennstoffzellen

Kategorie:
Themen: |
Autor: Redaktion

Fabian Kapp neues Vorstandsmitglied bei VDMA Arbeitsgemeinschaft Brennstoffzellen
Neu in den Vorstand der VDMA Arbeitsgemeinschaft Brennstoffzellen gewählt: Fabian Kapp, GF Graebener Maschinentechnik.

Auf der digitalen Mitgliederversammlung der VDMA Arbeitsgemeinschaft Brennstoffzellen wurde Fabian Kapp, Geschäftsführer der Graebener Maschinentechnik, in den Vorstand gewählt, der aus fünf Mitgliedern besteht.

Fabian Kapp freut sich über die Wahl: „ Die Arbeitsgemeinschaft hat beschlossen, sich strategisch neu auszurichten und die Fertigungstechnologien von Brennstoffzellen stärker zu fokussieren. Ich bin überzeugt davon, dass die Arbeitsgemeinschaft Brennstoffzellen für diese Herausforderungen hervorragend aufgestellt ist und wir dieses wichtige Zukunftsthema voranbringen werden.“

Fabian Kapp bringt als Geschäftsführer der Graebener Maschinentechnik das notwendige Rüstzeug und den fachlichen Background in seine neue Funktion ein. Der Geschäftsbereich Graebener Bipolar Plate Technologies seines Unternehmens entwickelt und bietet seit rund 20 Jahren Maschinen und Anlagen zur Herstellung von Bipolarplatten für Brennstoffzellen an.

„Wir arbeiten als Verband intensiv daran, die umweltfreundlichen und nachhaltigen Technologien mit der Brennstoffzelle zur Marktreife zu bringen. Vor allem geh es auch darum, die wirtschaftlichen und ökologischen Vorteile einer breiten Öffentlichkeit transparent vorzustellen“, sagt Fabian Kapp.

Die VDMA Arbeitsgemeinschaft Brennstoffzellen ist Plattform und Forum, in dem sich rund 60 führende Unternehmen über den Ausbau der Brennstoffzellen-Industrie in Deutschland austauschen. Dazu zählen Hersteller, Zulieferer sowie Technologiedienstleister.

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

Elektrolyseur erreicht klimaneutrales Quartier in Esslingen
Online-Forum Wasserstoff in der Praxis startet mit dem Thema Infrastruktur
6,5 Millionen Tonnen CO2 einsparen

Publikationen

Das Projekt H2home

Das Projekt H2home

Autor: Matthias Block, Steffen Giesel, Andreas Herrmann und Norman Klüber

Das Ziel von H2home war die Entwicklung eines integrativen Systems mit 5 kW elektrischer Leistung zur hocheffizienten Nutzung von elektrischer Energie, Wärme- und Kälteenergie, bereitgestellt auf Basis von 100 % grünem Wasserstoff. Dieses System ...

Zum Produkt

Datenschutz
h2-news.eu, Besitzer: Vulkan-Verlag GmbH (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
h2-news.eu, Besitzer: Vulkan-Verlag GmbH (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: