Generic filters
Exact matches only
FS Logoi

Umrüstung auf Wasserstoff: Energiepark Bad Lauchstädt startet Phase 2

Kategorie:
Themen: |
Autor: Sophia Jenke

Quelle: ENERGIEPARK BAD LAUCHSTÄDT Foto: Tom Schulze
Quelle: ENERGIEPARK BAD LAUCHSTÄDT Foto: Tom Schulze
ENERGIEPARK BAD LAUCHSTÄDT

08. November 2023 | Im Energiepark Bad Lauchstädt hat Phase 2 der Umrüstung einer Gasleitung auf Wasserstoff begonnen. Der Einbau einer vormontierten Molchschleuse markiert den Startpunkt für das künftige Wasserstofftransportnetz.

Die Ontras Gastransport GmbH, vertreten durch ihren Sprecher Dr. Ralf Borschinsky, betonte die zentrale Bedeutung dieser Entwicklung:

“Was mit einer Leitung auf einer Länge von gut 25 km beginnt, die den grünen Wasserstoff zum Kunden transportiert, ist gleichzeitig der Ausgangspunkt für das geplante ostdeutsche Wasserstoff-Transportnetz, unser Ontras H2-Startnetz. Mit über 900 km Leitungslänge und Verbindungen zu anderen Wasserstoff-Projekten soll es ein wesentlicher Teil des aktuell diskutierten, bundesweiten H2-Kernnetzes sein.”

Die Installation der Molchschleuse am Standort ermögliche eine optimale Kontrolle des Leitungsnetzes im Betrieb. Zudem gewährleiste sie den technisch einwandfreien Transport von Wasserstoff. Durch intelligente Messsonden, sogenannte Molche, die in die Transportleitung eingebracht werden, kann der Zustand der Leitung während des laufenden Betriebs überprüft werden.

Inbetriebnahme des Energieparks Bad Lauchstädt 2025

Der Energiepark Bad Lauchstädt gilt als wichtiger Baustein der Wasserstoffwirtschaft in Deutschland und deckt die komplette Wertschöpfungskette ab. Zudem soll er mittelfristig als Ausgangspunkt für das geplante deutschlandweite H2-Kernnetz dienen.

Die Vorbereitungen für die Umstellung der ehemals mit Erdgas betriebenen Transportleitung begannen bereits im Jahr 2021. Hierzu gehörten die Prüfung des technischen Zustands der Leitung und die Erarbeitung eines Maßnahmenkatalogs zur Ertüchtigung. Weiterhin wurden technische Maßnahmen wie der Austausch von Armaturen und die Abtrennung der Leitung vom Erdgasnetz durchgeführt.

In den kommenden Monaten wird die Inbetriebnahme der Wasserstoffleitung weiter vorbereitet. Dazu gehören der Bau einer Übergabestation sowie die Einrichtung der Anlage zur Gasreinigung und -trocknung. Bis zur vollständigen Inbetriebnahme des Energieparks Bad Lauchstädt im Jahr 2025 folgen bereerste its Testtransporte, die wissenschaftlich durch das DBI – Gastechnologisches Institut gGmbH Freiberg begleitet werden.

Konsortium des Energieparks Bad Lauchstädt

Der bei Leipzig gelegene Energiepark Bad Lauchstädt ist ein Gemeinschaftsprojekt, das sich neben dem Wasserstofftransport auch mit der Erzeugung, Speicherung und Nutzung des grünen Energieträgers befasst.

Neben Ontras beteiligen sich außerdem noch folgende Unternehmen an der Errichtung des Energieparks:

„Dies ist ein weiterer wichtiger Schritt zur Entstehung unseres Energiepark Bad Lauchstädt, der als erstes Vorhaben in Deutschland die gesamte Wertschöpfungskette der Wasserstoffwirtschaft abbilden wird. Im direkten Umfeld entstehen gerade Windkraftanlagen und der Elektrolyseur, die im Zusammenspiel den Wasserstoff produzieren, den die Ontras zum Kunden transportieren wird.“, erklärte Cornelia Müller-Pagel, Projektleiterin im Konsortium.

Mehr Informationen zum Energiepark Bad Lauchstädt
(Quelle: Energiepark Bad Lauchstädt/2023)

Das könnte Sie auch interessieren

H-Tec Systems ME450
Algerien
HyFive White Summit Capital’s EU support for three green hydrogen plants

Publikationen

Netzmeister 2023

Netzmeister 2023

Erscheinungsjahr: 2023

Für die Instandhaltung der Gas-, Wasser- und Fernwärmerohrnetze, die den mit Abstand größten Teil des Anlagevermögens von Versorgungsunternehmen ausmachen, trägt der Netzmeister die Verantwortung. Um den täglichen Anforderungen gerecht werden ...

Zum Produkt

Wasserstoff in der Praxis, Bd. 2: Gebäude- und Messtechnik

Wasserstoff in der Praxis, Bd. 2: Gebäude- und Messtechnik

Erscheinungsjahr: 2022

Das Buchreihe „Wasserstoff in der Praxis“ vermittelt Praktikern wichtige Informationen über den Stand der Technik und zukünftige Entwicklungen. Im 2. Band stehen die Themen “Gebäudetechnik” und “Messtechnik” im Fokus. ...

Zum Produkt

Wasserstoff in der Praxis, Bd. 1: Infrastruktur

Wasserstoff in der Praxis, Bd. 1: Infrastruktur

Erscheinungsjahr: 2021

Das Buchreihe „Wasserstoff in der Praxis“ vermittelt Praktikern wichtige Informationen über den Stand der Technik und zukünftige Entwicklungen. Im 1. Band werden die Herausforderungen dargestellt, die Wasserstoff an die Gasinfrastruktur und ...

Zum Produkt