Search
Generic filters
Exact matches only

Enapter gewinnt Earthshot-Preis 2021

Kategorie:
Thema:
Autor: Redaktion

Enapter gewinnt Earthshot-Preis 2021

Der von Prince William und der Royal Foundation gestiftete Earthshot-Preis 2021 in der Kategorie “Fix our Climate” geht an das Unternehmen Enapter. Das Unternehmen bietet Lösungen zur Produktion von grünem Wasserstoff an. Die Wasserstoffgeneratoren (AEM-Elektrolyseure) werden von Kunden in mehr als 40 Ländern in Bereichen wie Mobilität, Industrie, Power-to-Gas, Stromspeicherung oder Heizung und Kühlung eingesetzt.

Die AEM-Elektrolyseure sind kompakte, kombinierbare Module.

Die AEM-Elektrolyseure von Enapter sind kompakte Module, die kombiniert werden können, um grünen Wasserstoff in jedem Maßstab zu produzieren. Sie sind einfach zu installieren und standardisiert: Aufgrund dieser Standardisierung sind sie geeignet für die Schaffung der notwendigen Skaleneffekte, um Kosten zu senken und sie die Verbreitung der Technologie weltweit zu ermöglichen.

Preisgeld fließt in den Enapter Campus

Um die Massenproduktion zu erreichen, hat Enapter mit dem Bau des Enapter Campus begonnen – einem Standort im nordrhein-westfälischen Saerbeck, an dem ab 2023 rund 10.000 Elektrolyseure pro Monat hergestellt werden sollen. Das Preisgeld in Höhe von einer Million Pfund (1,1 Mio. €) wird einerseits für den Aufbau der Massenproduktionsanlage am Enapter Campus und andererseits für weitere Investitionen in Forschung und Entwicklung verwendet.

Der Earthshot-Preis für ein Jahrzehnt neuer Lösungen

Inspiriert von Präsident John F. Kennedy’s “Moonshot”, welcher Millionen Menschen darin vereinte ein Ziel zu erreichen, nämlich den Menschen auf den Mond landen zu lassen, und damit die Technologieentwicklung in den 1960er stark voranbrachte, konzentriert sich der Earthshot-Preis auf fünf Ziele: Naturschutz (“Protect & Restore Nature”), Luftreinhaltung (“Clean our Air”), Wiederbelebung der Ozeane (“Revive our Ocean”), eine abfallfreie Welt zu schaffen (“Build a Waste-Free World”) und den Klimawandel aufzuhalten (“Fix our Climate”). In den nächsten zehn Jahren werden in jeder Kategorie Lösungen mit jeweils einer Million Pfund prämiert.

Über ein Jahrzehnt hinweg sollen so nicht nur Lösungen entwickelt werden, sondern auch ihr Einsatz gefördert und Menschen weltweit dazu inspiriert werden zusammen zu arbeiten, um den Planeten zu retten.

 

(Quellen: Enapter / Earthshot Prize)

Das könnte Sie auch interessieren

DVGW-Studie sieht großes Potenzial für klimaneutrale Gase in Europa
Multi-Gaszählermodule messen Wasserstoff, Wasserstoffgemische und Erdgas
E-Steiermark produziert grünen Wasserstoff für die Industrie

Publikationen

Erneuerbarer Wasserstoff mit Solar-Wind-Hybridkraftwerken

Erneuerbarer Wasserstoff mit Solar-Wind-Hybridkraftwerken

Autor: Raphael Niepelt, Rolf Brendel

Grüner Wasserstoff ist ein Schlüsselelement für die Transformation und Defossilierung des Energiesystems. Mit der Nationalen Wasserstoffstrategie hat sich die Politik klar zu grünem Wasserstoff bekannt, wobei der Bedarf vor allem über Importe ...

Zum Produkt

Power-to-Gas

Power-to-Gas

Erscheinungsjahr: 2020

Das Fachbuch fasst aktuelles Wissen zu Power-to-Gas zusammen und bereitet es für Ingenieure der Energie- und Gasversorgung auf. Es wird die gesamte Wertschöpfungskette vom bereitgestellten Strom über die Erzeugung von Wasserstoff und die ...

Zum Produkt