Search
Generic filters
Exact matches only

Apex erhält den German Renewables Award in der Kategorie Wasserstoffwirtschaft

Kategorie:
Thema:
Autor: Redaktion

Apex erhält den German Renewables Award in der Kategorie Wasserstoffwirtschaft

Am 11. November wurden der “German Renewables Award” vom Cluster Erneuerbare Energien Hamburg (EEEH) vergeben. In diesem Jahr wurden die Award-Kategorien um die Wasserstoffwirtschaft erweitert. Im Bereich “Wasserstoffinnovation des Jahres” wurde die Apex Group ausgezeichnet.

Der Wasserstoffhub auf dem Firmengelände in Rostock-Laage decke “vorbildlich” die gesamte Bandbreite der Wasserstoffnutzung ab, so die Preisrichter. Der Wasserstoffhub biete eine komplexe Infrastruktur, die alle technischen Aspekte und wirtschaftliche Rahmenbedingungen für den zukünftigen Aufbau und Betrieb von Wasserstoffenergielösungen abbilde. In enger Abstimmung mit Forschungseinrichtungen wie etwa dem Leibniz Institut für Katalyse entwickelt und realisiert Apex kompakte Energiespeicher und intelligente Anlagensteuerungen. Der Schwerpunkt liegt auf gewerblichen Wasserstoffkraftwerkslösungen.

Das EEHH-Cluster honoriert in diesem Jahr zum zehnten Mal „persönliches und unternehmerisches Engagement für die erneuerbaren Energien und die Energiewende“. Die Apex Group setzte sich nach Angaben der Jury knapp gegen hochkarätige Wettbewerber durch. Entscheidend sei die Vision und der Weitblick bei der Anlage des damals größten grünen Industrieparks Europas gewesen sowie die ebenfalls sehr frühzeitig geplante Erweiterung.

 

(Quelle: Apex Group)

Das könnte Sie auch interessieren

Projekte „Clean Hydrogen Coastline“ und „ELEMENT EINS” werden zusammengeführt
Thyssenkrupp und Dii Desert Energy gehen Partnerschaft ein
Neue Forschungsplattform WAVE-H2 erhält über 30 Mio. €

Publikationen

H2-Tauglichkeit des Ferngasnetzes der Open Grid Europe

H2-Tauglichkeit des Ferngasnetzes der Open Grid Europe

Autor: Daniel S. Bick, Arnd Schmücker

Die Wasserstofftauglichkeit eines Gasversorgungsnetzes muss vor dem Transport von Wasserstoff analysiert werden, unabhängig davon ob dieses Gas dem Erdgas  zugemischt wird oder bestehende Leitungen für den Transport von reinem Wasserstoff ...

Zum Produkt

Strategische Einsichten aus aktuellen Studien zur Zukunft der Gasinfrastruktur mit Wasserstoff

Strategische Einsichten aus aktuellen Studien zur Zukunft der Gasinfrastruktur mit Wasserstoff

Autor: Ulrich Bünger

Im Zuge der Energiewende ist auch die Gasindustrie von der Europäischen Kommission aufgefordert, Strategien zur Defossilisierung der Gasversorgung bis 2050 zu entwickeln. Diese Entwicklung soll im europäischen Konsens der Akteure im Gassektor und ...

Zum Produkt

Netzmeister

Netzmeister

Erscheinungsjahr: 2019

Für die Instandhaltung der Gas-, Wasser- und Fernwärmerohrnetze, die den mit Abstand größten Teil des Anlagevermögens von Versorgungsunternehmen ausmachen, trägt der Netzmeister die Verantwortung. Um den täglichen Anforderungen gerecht werden ...

Zum Produkt

Mehr Publikationen...