Generic filters
Exact matches only
FS Logoi

Grüner Wasserstoff an H2 Mobility-Stationen günstiger als grauer

Kategorie:
Themen: |
Autor: Sophia Jenke

Laut H2 Mobility können mit den knapp 90 H2-Tankstellen in Deutschland etwa 6 Mio. Menschen auf Wasserstoffmobilität umsteigen, ohne Umwege von mehr als 5 km in Kauf nehmen zu müssen
Quelle: H2 Mobility
H2 Mobility-Station

20. Oktober 2023 | Die H2 Mobility-Stationen in Dresden und im bayerischen Berg bei Hof bieten seit kurzem EU-zertifizierten grünen Wasserstoff an. Zum ersten Mal ist er hier günstiger als sein graues Pendant.

Nach der neuen EU-Richtlinie gilt Wasserstoff nur dann als grün, wenn er aus erneuerbaren Energien und nach den Kriterien der Renewable Energy Directive (RED II) hergestellt wird. H2 Mobility Deutschland hat sich zum Ziel gesetzt, für sein Stationsnetz ausschließlich Wasserstoff nach EU-Standard zu beziehen.

Der grüne Wasserstoff kostet an den H2 Mobility-Tankstellen 9,50 €/kg H₂ bei 350-bar und 11 €/kg H₂ bei 700 bar. Im Vergleich dazu liegen die Preise für grauen Wasserstoff zwischen 12,85 €/kg H₂ und 15,25 €/kg H₂.

Dass der grüne Wasserstoff nun günstiger ist als der fossile, hatte mehrere Gründe: Zum einen wird durch die Skalierung der erneuerbaren H₂-Produktion der grüne Wasserstoff immer günstiger. Zum anderen steigen die Preise von grauem Wasserstoff durch die zunehmende CO₂-Besteuerung.

Fast 1.000 t grüner Wasserstoff jährlich

PEM Elektrolyseanlage H2 Mobility

Das Familienunternehmen Rießner Gase liefert den grünen Wasserstoff. (Quelle: H2 Mobility)

Geliefert wird der günstige grüne Wasserstoff von der Firma Rießner Gase. Er stammt aus der Elektrolyseanlage der Firma WUN H2, an der Rießner Gase beteiligt ist. Die H₂-Produktionsstätte im Energiepark Wunsiedel wurde zusammen mit den Stadtwerken und der Firma Siemens errichtet und gilt als die größte in Bayern.

Heute produziert die Anlage 960 t Wasserstoff pro Jahr aus Solar- und Windstrom. In einer zweiten Ausbaustufe soll der Elektrolyseur auf 17,5 MW erweitert werden.

„Wir sehen eine starke Nachfrage nach unserem grünen Wasserstoff. Daher sind die Überlegungen für die Erweiterung schon sehr konkret. Sobald wir eine ausreichende Förderung für die Erweiterung erhalten, werden wir mit der Umsetzung beginnen“, so Dr. Thilo Rießner, Geschäftsführer bei Rießner Gase.

Vorreiter in Europa

H2 Mobility Deutschland ist laut eigenen Angaben der Betreiber des größten Netzes für öffentliche Wasserstofftankstellen in Europa. Durch den anlaufenden Betrieb von Elektrolyseuren im industriellen Maßstab will das Unternehmen bis 2028 vollständig auf grünen Wasserstoff umzurüsten.

Aktuell können Brennstoffzellenfahrzeuge, wie Pkw und kleinere Nutzfahrzeuge, an über 80 öffentlichen H2 Mobility-Tankstellen in Deutschland Wasserstoff mit 700 bar tanken. Fünf weitere 700 bar-Tankstellen befinden sich in Planung, Bau oder Inbetriebnahme. An 15 Stationen ist die Betankung mit 350 bar für Busse und Lkw möglich. 27 Betankungsoptionen für 350 bar befinden sich in der Umsetzung. Der weitere Ausbau erfolgt nachfrageorientiert, unter anderem entlang der Trans-European Transport Network (TEN-T) Korridore.

Übersicht aller H2 Mobility Tankstellen
(Quelle: H2 MOBILITY Deutschland GmbH & Co. KG/2023)

Das könnte Sie auch interessieren

Irizar i6S Efficient Hydrogen
Air Liquide
Daimler

Publikationen

Netzmeister 2023

Netzmeister 2023

Erscheinungsjahr: 2023

Für die Instandhaltung der Gas-, Wasser- und Fernwärmerohrnetze, die den mit Abstand größten Teil des Anlagevermögens von Versorgungsunternehmen ausmachen, trägt der Netzmeister die Verantwortung. Um den täglichen Anforderungen gerecht werden ...

Zum Produkt

Wasserstoff in der Praxis, Bd. 2: Gebäude- und Messtechnik

Wasserstoff in der Praxis, Bd. 2: Gebäude- und Messtechnik

Erscheinungsjahr: 2022

Das Buchreihe „Wasserstoff in der Praxis“ vermittelt Praktikern wichtige Informationen über den Stand der Technik und zukünftige Entwicklungen. Im 2. Band stehen die Themen “Gebäudetechnik” und “Messtechnik” im Fokus. ...

Zum Produkt

Wasserstoff in der Praxis, Bd. 1: Infrastruktur

Wasserstoff in der Praxis, Bd. 1: Infrastruktur

Erscheinungsjahr: 2021

Das Buchreihe „Wasserstoff in der Praxis“ vermittelt Praktikern wichtige Informationen über den Stand der Technik und zukünftige Entwicklungen. Im 1. Band werden die Herausforderungen dargestellt, die Wasserstoff an die Gasinfrastruktur und ...

Zum Produkt

Datenschutz
h2-news.eu, Inhaber: Vulkan-Verlag GmbH (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
h2-news.eu, Inhaber: Vulkan-Verlag GmbH (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: