Search
Generic filters
Exact matches only

Linde und Snam entwickeln gemeinsam Wasserstoffprojekte

Kategorie:
Themen: |
Autor: Redaktion

Linde und Snam entwickeln gemeinsam Wasserstoffprojekte

Linde und Snam haben eine Absichtserklärung unterzeichnet. Die Unternehmen wollen gemeinsam Wasserstoffprojekte und die zugehörige Infrastruktur entwickeln. Snam besitzt als Energieversorger ein Erdgasnetz von etwa 42.000 km in Europa. Linde produziert, speichert und verteilt Wasserstoff weltweit. Mit dem neu gegründeten Joint-Venture ITM Linde Electrolysis GmbH wird Elektrolysetechnologie entwickelt und bereitgestellt.

Linde und Snam werden zusammenarbeiten, um Schlüsseltechnologien entlang der Wasserstoff-Wertschöpfungskette zu fördern und Möglichkeiten für gemeinsame Investitionen in kommerziellen Projekten in den Bereichen Produktion, Vertrieb, Kompression und Lagerung zu entwickeln.

 

 

(Quelle: Linde plc)

Das könnte Sie auch interessieren

Globaler Wasserstoffatlas für eine globale Wasserstoff-Wirtschaft
Kopernikus: Wasserstoff in der Glasherstellung erfolgreich angewendet
bp und Ørsted haben IPCEI-Förderantrag eingereicht

Publikationen

Handbuch der Gasverwendungstechnik

Handbuch der Gasverwendungstechnik

Erscheinungsjahr: 2019

Die deutsche Energiewende fokussiert neben dem Aufbau der Erneuerbaren Energien vor allem auch die Erhöhung der Energieeffizienz in allen Bereichen. Beides steht bei dem komplett neu gestalteten Handbuch der Gasverwendungstechnik im Mittelpunkt. ...

Zum Produkt

Erneuerbarer Wasserstoff mit Solar-Wind-Hybridkraftwerken

Erneuerbarer Wasserstoff mit Solar-Wind-Hybridkraftwerken

Autor: Raphael Niepelt, Rolf Brendel

Grüner Wasserstoff ist ein Schlüsselelement für die Transformation und Defossilierung des Energiesystems. Mit der Nationalen Wasserstoffstrategie hat sich die Politik klar zu grünem Wasserstoff bekannt, wobei der Bedarf vor allem über Importe ...

Zum Produkt

H2-Tauglichkeit des Ferngasnetzes der Open Grid Europe

H2-Tauglichkeit des Ferngasnetzes der Open Grid Europe

Autor: Daniel S. Bick, Arnd Schmücker

Die Wasserstofftauglichkeit eines Gasversorgungsnetzes muss vor dem Transport von Wasserstoff analysiert werden, unabhängig davon ob dieses Gas dem Erdgas  zugemischt wird oder bestehende Leitungen für den Transport von reinem Wasserstoff ...

Zum Produkt

Mehr Publikationen...